Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 292 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Konstanze Marx

„Wie man redet, so positioniert man sich!“

Verbale Gewalt stellt im Netz ein großes Problem dar. Dr. Konstanze Marx, Professorin und Inhaberin des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität ...

weiterlesen
tv diskurs
99, 1/2022
Interview
Armin Maiwald

Spiegel der Gesellschaft

Die „Sendung mit der Maus“ wird 50

In diesem Jahr feiert Die Sendung mit der Maus ein seltenes Jubiläum: Der Kinderfernsehklassiker wird 50 Jahre alt; die erste Ausgabe ist am 7. März 1971 ausgestrahlt worden. Armin ...

weiterlesen
Online seit
05.03.2021
Interview
Carolin Maier, Elena Vohl

Durch Medien im Bilde

Wenn einer der wichtigsten Sinne fehlt

Nutzen blinde Menschen eigentlich Medien? Wie nutzen sie insbesondere die visuellen Medien? Kurzum: Welche Relevanz haben Medien im Leben Sehgeschädigter? Neun blinde Menschen ...

weiterlesen
tv diskurs
69, 3/2014
Artikel
Eva Maria Lütticke

Generation Z und die heile Welt auf Instagram

Ein Leben ohne Instagram? Für die meisten Jugendlichen unvorstellbar. Für sie ist die Onlineplattform ein fester Bestandteil ihres alltäglichen Lebens geworden. Man könnte von ...

weiterlesen
tv diskurs
91, 1/2020
Artikel
Vera Linß

Medienkinder von Geburt an

Zu einer interdisziplinären Fachtagung am 1. Dezember 2006 in München

Der Markt für Kindermedien ist übervoll, und zwar in allen Sparten. Inzwischen aber – und das ist eine noch junge Entwicklung – werden die Blicke zunehmend gierig auf Kleinkinder ...weiterlesen

tv diskurs
39, 1/2007
Artikel
Marc Liesching

Zum Verhältnis von Jugendschutz und Menschenwürde

Der Jugendmedienschutz beruft sich in seinen zahlreichen Regelwerken immer wieder auf den Grundpfeiler der deutschen demokratischen Verfassung, der Unantastbarkeit der ...

weiterlesen
tv diskurs
7, 1/1999
Artikel
Dieter Landmann

Jugendschutz im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Die Praxis im ZDF

Bericht über die Arbeit des Jugendschutzbauftragten des ZDF

weiterlesen
tv diskurs
10, 4/1999
Artikel
Nora Lämmermann, Simone Höft

„Den Alltag zum Leuchten bringen“

Seit fünf Jahren engagiert sich die Förderinitiative „Der besondere Kinderfilm“, zu der mittlerweile 26 Partner aus Filmwirtschaft, Politik, Förderungen des Bundes und einiger ...

weiterlesen
Online seit
25.07.2018
Interview
Susanne Kubisch, Claudia Lampert

Die Verwendung qualitativer Erhebungsmethoden in der Kinderfernsehforschung

Ein Überblick

Die Fragen, denen sich die Kinderfernsehforschung zuwendet, können nur beantwortet werden, wenn die Kleinen selbst den Mittelpunkt des Forschungsprozesses darstellen. Die ...

weiterlesen
tv diskurs
12, 2/2000
Artikel
Susanne Kubisch

Fern-Sehen ohne Distanz?

Zum Fernsehgebrauch von Vorschulkindern

Auch wenn Zeichentrickserien ursprünglich nicht für Vorschulkinder produziert worden sind, so ist das Interesse für dieses Format bei Kindern dieser Altersklasse doch enorm hoch. ...

weiterlesen
tv diskurs
11, 1/2000
Artikel
Friedrich Krotz

Kinder und Medien. Eltern und soziale Beziehungen

Der Autor fasst in seinem Beitrag die Ergebnisse einer Studie zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland zusammen.


Gliederung:

1. Medien im Alltag von Kindern ...weiterlesen

tv diskurs
10, 4/1999
Artikel
Alice Krieger-Schromm, Corinna Drumm

Primetime – aber ab 16!

In Österreich kennzeichnen Altersfreigaben und Inhaltedeskriptoren die Ausnahmen von der Regel

Der neu gegründete Verein zur Selbstkontrolle audiovisueller Medienangebote zum Schutz von Minderjährigen (JMS) ist in Österreich für die Bereitstellung einheitlicher ...

weiterlesen
Online seit
31.01.2023
Interview
Florian Krauß

Transnationale Vernetzungen in der Fernsehserienproduktion

Branchendiskussionen beim „Berlinale Series Market“ 2020

Die Fernseh- und Filmbranchen sind eng miteinander verwoben; bei sogenannten High-End- oder Qualitätsserien werden die Grenzen nochmals fließender. Die Berlinale hatte sich bereits ...

weiterlesen
Online seit
15.04.2020
Artikel
Nils Köbel

Faszination Medien

Ein multimediales Lernangebot für Schule und Jugendarbeit

Die DVD-Rom Faszination Medien hat das Ziel, Jugendliche bei der Entwicklung eines kompetenten und reflektierten Umgangs mit neuen Medien zu unterstützen. Als didaktisch ...

weiterlesen
tv diskurs
71, 1/2015
Artikel
Joachim H. Knoll

Jugendliche und Jugendschutz

Einige Anmerkungen wider einen statischen „Jugend“-Begriff. Teil 1

Ein Plädoyer für einen im Hinblick auf den Jugendschutz geänderten Rechtsrahmen, der der jugendlichen Kompetenz und dem geänderten Selbstverständnis entspricht und der deshalb ...

weiterlesen
tv diskurs
9, 3/1999
Artikel
Joachim H. Knoll

Jugendliche und Jugendschutz

Einige Anmerkungen wider einen statischen „Jugend“-Begriff. Teil 2

Ein Plädoyer für einen im Hinblick auf den Jugendschutz geänderten Rechtsrahmen, der der jugendlichen Kompetenz und dem geänderten Selbstverständnis entspricht und der deshalb ...

weiterlesen
tv diskurs
10, 4/1999
Artikel
Ralf Knobloch

Kino und Schule

Zwei Welten treffen aufeinander

„Cinema goes school!“ Der Autor gibt einen Überblick über die Dringlichkeit einer Vermittlung von Filmkompetenz im Unterricht und stellt verschiedene Pilotprojekte vor. ...

weiterlesen
tv diskurs
28, 2/2004
Artikel
Alexandra Klein

„Musst dich nicht schämen?“

Sexuelle Aufklärung Jugendlicher und die Bedeutung medialer Angebote

Alexandra Klein stellt eine Untersuchung des Fachbereiches Erziehungswissenschaften und Psychologie der Freien Universität Berlin vor. Das Ziel war herauszufinden, welche ...

weiterlesen
tv diskurs
23, 1/2003
Artikel
Laura Keller

Opfer oder Held?

Eine interdisziplinäre Filmanalyse von „Rico, Oskar und die Tieferschatten“

Mediale Inszenierungen von Behinderung bewegen sich nicht nur im Kinderfilm zwischen Unsichtbarkeit, Helden- und Opferrollen. Doch für kindliche Zuschauerinnen und Zuschauer tragen ...

weiterlesen
tv diskurs
81, 3/2017
Artikel
Laura Keller

Kommunikation in Onlinespielen

Eine Herausforderung für den Jugendmedienschutz

Welche neuen Herausforderungen bedeuten Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten in Onlinespielen für den Jugendmedienschutz? Gewalt, Extremismus und Pornografie sind als ...

weiterlesen
tv diskurs
82, 4/2017
Artikel
Sabine Jörg

„Ich wünsch’ mir, dass der Papa nicht immer so’n Scheiß anschaut“

Was Kinder wissen und wünschen

Die Eltern und die Familie sind für Grundschulkinder das Wichtigste, das Fernsehen spielt kaum eine Rolle. Durch das Fernsehverhalten ihrer Eltern fühlen sich Kinder oft ...

weiterlesen
tv diskurs
12, 2/2000
Artikel
Nicola Jones

Wo Kinder eine Stimme haben …

Auszüge aus einem Gespräch der neuen Leiterin des Deutschen Kinder-Medien-Festivals GOLDENER SPATZ

Barbara Felsmann im Interview mit Nicola Jones, Leiterin des GOLDENEN SPATZ, zum Kinder-Medien-Festival.

weiterlesen
tv diskurs
81, 3/2017
Interview
Alicia Joe

Influencer sind keine Freunde

Warum Videoportale so eine enorme Faszination auf Teenager ausüben und worauf Eltern achten sollten

In der bunten Welt von YouTube, TikTok, Instagram & Co. ist Alicia Joester so etwas wie die Stimme der Vernunft. Bereits während des Studiums hat die Kommunikationsdesignerin ...

weiterlesen
Online seit
21.10.2022
Interview
Christina Witz, Helge Jannink

„Muss man später wirklich Sex machen?“

Sexuelle Darstellungen hinsichtlich ihrer Wirkung auf Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersgruppen einzuschätzen, gehört zu den schwierigsten Aufgaben in der ...

weiterlesen
tv diskurs
88, 2/2019
Interview
Carina Huber

Für Große gemacht – von Kindern gesehen

Wie rezipieren Kinder Fernsehnachrichten? Beitrag zum Medienpädagogischen Preis 1997 der FSF und GMK

Informationsprogramme werden in der Regel für Erwachsene produziert. Sie sind für Kinder schwer verständlich und oft uninteressant. Dennoch sehen viele Kinder aus unterschiedlichen ...

weiterlesen
tv diskurs
6, 3/1998
Artikel