Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 804 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Lea Grosse

„Es ist noch nicht zu spät!“

Die Fakten über den Klimanotstand sind den meisten Menschen bekannt, und doch wird bei Weitem nicht genug getan, um die katastrophalen Folgen einzudämmen. Woran liegt das? Läuft ...

weiterlesen
mediendiskurs
104, 2/2023
Interview
Susanna Endres, A. Kristina Steimer

Greenfluencing

Sich sozial zu engagieren, das Klima zu schützen, für Nachhaltigkeit einzustehen – eben Gutes zu tun –, scheint im Trend zu liegen und beim Publikum anzukommen. Wie ernst sollte ...

weiterlesen
mediendiskurs
104, 2/2023
Artikel

Medien for Future

Handeln für den Klimaschutz

Längst ist sich die Wissenschaft einig, dass eine vom Menschen verursachte Klimakatastrophe droht und dringender Handlungsbedarf besteht – nicht nur für Politik und Wirtschaft, ...

weiterlesen
mediendiskurs
104, 2/2023
Artikel
Joachim von Gottberg

Künstliche Intelligenz

Hilfreiche Assistenz oder Bedrohung der Menschheit?

Lange Zeit galt die Digitalisierung als hilfreiche Unterstützung des Menschen. Vieles wurde einfacher, schneller – von Schreibprogrammen bis zur digitalen Kommunikation via ...

weiterlesen
mediendiskurs
105, 3/2023
Artikel

Die Utopie ist da

Wie umgehen mit künstlicher Intelligenz?

Über bahnbrechende Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) wird seit Längerem berichtet. Anwendungen wie Chatbots in der Kund:innenbetreuung oder ...

weiterlesen
mediendiskurs
105, 3/2023
Artikel
Manfred Stede

Chatting Today:

Von unschuldigen Algorithmen zu stochastischen Papageien und mutigen Bullshit-Generatoren

Zu den technischen Zusammenhängen von ChatGPT gehören als Grundlage die frühen Chatbots, die Entwicklung statistischer Sprachmodelle zur Modellierung sprachlichen Wissens und das ...

weiterlesen
mediendiskurs
105, 3/2023
Artikel
Simon Hirsbrunner

Ethische Prinzipien und die Regulierung künstlicher Intelligenz

Politiker*innen und Ethikforscher*innen stellen die Frage, wie künstliche Intelligenz (KI) gesellschaftlich und ethisch verantwortungsvoll entwickelt, eingesetzt und genutzt werden ...

weiterlesen
mediendiskurs
105, 3/2023
Interview
Anne Lauscher

„KI wird unsere Gesellschaft transformieren!“

Neue, leistungsfähige KI-Systeme wie ChatGPT werden gerade heiß diskutiert: Welchen Einfluss werden sie auf Beruf und Alltag haben? Dr. Anne Lauscher ist Professorin für ...

weiterlesen
mediendiskurs
105, 3/2023
Interview
Nicolaus Wilder

KI und das Ende aller Bildung?

Warum ein Blick zurück vielversprechender als Zukunftsvisionen sein kann

Aktuelle Innovationen im Bereich der generativen künstlichen Intelligenzen (KIs) haben eine beispiellose technologische Disruption ausgelöst, die die Gesellschaft in ihrem ...

weiterlesen
mediendiskurs
105, 3/2023
Artikel
Roberto Simanowski

Interessenkonflikte

Wer erklärt uns da eigentlich die KI?

Eins ist klar: ChatGPT und sein Nachfolger GPT‑4 sind eine Wucht, ein Dammbruch, eine Revolution; so groß wie die Erfindung der Elektrizität, der Druckerpresse und des Feuers. ...

weiterlesen
mediendiskurs
105, 3/2023
Artikel
Jules Villbrandt

„Am Ende braucht man immer noch einen kreativen Kopf, der etwas erschafft.“

Jules Villbrandt hat ein Auge für Ästhetik. Die Berlinerin arbeitet seit 2010 selbstständig als Content Creatorin und hat ihre Kamera fast immer dabei. Seit diesem Jahr befasst ...

weiterlesen
mediendiskurs
105, 3/2023
Interview
Uwe Breitenborn

Künstlerische Intelligenz

Was erzählen uns fiktionale Szenarien über künstliche Intelligenz (KI)?

Nahezu alle KI-Szenarien sind in Film und Literatur bereits durchgespielt. Sie reichen von dystopischen Schauergeschichten bis zur Beglückung durch Assistenzsysteme. Verfolgt man ...

weiterlesen
mediendiskurs
105, 3/2023
Artikel
Sarah Diefenbach

„Das Smartphone bremst die Selbstreflexion aus!“

Soziale Beziehungen sind entscheidend für unser Empfinden von Glück und für die Selbsteinschätzung, ob wir unser Leben als gelungen bewerten, so das zentrale Ergebnis der ...

weiterlesen
mediendiskurs
106, 4/2023
Interview
Annegret Braun

Auf der Suche nach Glück

Glück in Kultur, Geschichte und in den sozialen Medien

Die Suche nach Glück ist allgegenwärtig und der Glücksanspruch hoch. Psychologen und Psychologinnen reden von Glückszwang und Wohlfühlterror. Ist die Jagd nach Glück ein ...

weiterlesen
mediendiskurs
106, 4/2023
Artikel
Leonie C. Steckermeier, Stephanie Heß

Glück 2.0

Eine soziologische Perspektive auf den Medienkonsum und das Wohlbefinden junger Menschen

Der Beitrag beleuchtet die Bedeutung von Medienkonsum für das Wohlbefinden junger Menschen. Dabei wird ersichtlich, dass Medienkonsum – egal, ob klassisch oder modern – nicht nur ...

weiterlesen
mediendiskurs
106, 4/2023
Artikel
Markus Appel, Julia Winkler, Fabian Hutmacher

Medien, Glück und Wohlbefinden

Wenn Menschen ihre Lieblingsserie auf Netflix schauen, sich Podcasts auf Spotify anhören, mit anderen Menschen Kontakt halten, indem sie ihnen auf WhatsApp schreiben, oder ganz ...

weiterlesen
mediendiskurs
106, 4/2023
Artikel
Eva Maria Lütticke

Zwischen Self-Care-Routine und Produktivitätsdogma: Wer ist „that girl“?

Wie sieht ein gelungenes, vielleicht sogar perfektes Leben aus? Schaut man auf TikTok, Instagram & Co., scheinen sich viele Menschen einig zu sein: Ein solches Leben ist produktiv, ...

weiterlesen
mediendiskurs
106, 4/2023
Artikel
Pauline Cremer

Mediennutzung ist Glückssache

Pauline Cremer illustriert die Suche nach dem Glück in den Medien.

weiterlesen
mediendiskurs
106, 4/2023
Artikel
Jenni Zylka

Vom Glück des Sehens

Glück ist in Filmerzählungen entweder das Ergebnis großer Anstrengungen, seltsamer Zufälle oder der richtigen Pillen. Und die glücklichsten Held:innen entsteigen einer Kulisse aus ...

weiterlesen
mediendiskurs
106, 4/2023
Artikel

Glückssuche

Die Bedeutung der Medien für unser Wohlbefinden

Wie soll man leben, damit sich Wohlbefinden und – im optimalen Fall – Glück einstellen und das Leben als gelungen empfunden wird? Glück ist subjektiv: Der eine freut sich über ...

weiterlesen
mediendiskurs
106, 4/2023
Artikel
Jenni Zylka

Morgens ein Glas Schampus

Das Kino im Promille-Test. Wenn Suff und Pillen handlungsleitend sind, folgt dem Filmrausch oftmals ein Absturz. Ob geschüttelt oder gerührt …

weiterlesen
mediendiskurs
107, 1/2024
Artikel
Fabian Hemmert

„Es gibt eine Inflation des ausgedrückten Gefühls.“

Dr.-Ing. Fabian Hemmert ist Professor für Interface- und User-Experience-Design an der Bergischen Universität Wuppertal. Neben seiner Lehrtätigkeit ist er als Speaker auf ...

weiterlesen
mediendiskurs
107, 1/2024
Interview
Nadin Weber

#High – berauscht im Netz

Drogenverherrlichende Inhalte in sozialen Medien

„Der beste Trip meines Lebens“, „Meine Erfahrungen mit Cannabis“, „Welche Drogen wirken eigentlich am besten?“: Diese und ähnliche Beiträge finden sich vielfach auf Social-Media- ...

weiterlesen
mediendiskurs
107, 1/2024
Artikel
Nicola Döring, Christoph Holz-Rossi

Wo ist der Platz für Prävention?

Alkohol in sozialen Medien

Laut Forschungsstand findet in sozialen Medien vor allem eine glorifizierende Kommunikation zu Alkohol statt. Auf führenden Social-Media-Plattformen sind die reichweitenstärksten ...

weiterlesen
mediendiskurs
107, 1/2024
Artikel
Stephanie Eckhardt

Keine Macht den Drogen!

mediendiskurs sprach mit Stephanie Eckhardt, Referentin für Suchtprävention der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) darüber, wie Suchtprävention wirksam sein kann, ...

weiterlesen
mediendiskurs
107, 1/2024
Interview