Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 34 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Joachim von Gottberg

Wissenschaftskommunikation in Massenmedien

Christian Drosten zieht sich aus der medialen Öffentlichkeit zurück

Der Virologe Prof. Dr. Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie der Charité Universitätsmedizin Berlin, hat uns lange durch die Coronakrise begleitet und dabei eine ...

weiterlesen
Online seit
30.11.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Cybergrooming nimmt zu

Immer mehr Erwachsene suchen sexuelle Kontakte zu Kindern im Internet

Erwachsene, meistens Männer, die ein sexuelles Interesse an Kindern oder Jugendlichen haben, nutzen das Internet, um entsprechende Kontakte zu knüpfen. Sie geben sich dabei meist ...

weiterlesen
Online seit
18.11.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Selbstjustiz im Medieninteresse

Vor 40 Jahren begann der Prozess gegen Marianne Bachmeier

Skandale, über die in den Medien intensiv berichtet wird, regen gesellschaftliche Diskussionen an, in denen Wertvorstellungen kontrovers verhandelt werden: Welches Verhalten ist ...

weiterlesen
Online seit
18.11.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Reform „ohne Tabus“

Tom Buhrow und die Diskussion um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland

Seit dem Rücktritt der Intendantin des RBB, Patricia Schlesinger, gibt es immer neue Vorschläge, wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk reformiert werden soll. Nun hat der ...

weiterlesen
Online seit
08.11.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

EU will staatlichen Einfluss auf Medien in Europa bekämpfen

Geplantes Medienfreiheitsgesetz in der Kritik

Ist die Medienfreiheit in Europa in Gefahr? Und könnte man sie durch die Gesetzgebung bzw. neue Kontrollinstanzen verbessern? Richtig ist, dass der einschränkende Einfluss der ...

weiterlesen
Online seit
01.11.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Die britische BBC feiert ihren 100. Geburtstag

Das Vorbild für den deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Die Idee, einen Rundfunksender mit dem Namen British Broadcasting Company zu gründen, kam zunächst von den Elektrogeräteherstellern, die ein Radioprogramm brauchten, um ihre neuen ...

weiterlesen
Online seit
31.10.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Verrat für einen guten Zweck

Bundesregierung schafft Regeln für legales Whistleblowing

Für viele Menschen sind Whistleblower*innen Held*innen, für andere Kriminelle und Verräter*innen. Sie haben vor allem eines: Angst vor Verfolgung und vor harten strafrechtlichen ...

weiterlesen
Online seit
24.10.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Studie von ARD und ZDF zur Mediennutzung

Zeitunabhängige Mediennutzung immer beliebter, Fernsehnutzung stabil

99 % der Deutschen ab 14 Jahren nutzen täglich Medien. Die Fernsehnutzung bleibt stabil, die des linearen Radios geht etwas zurück und liegt wieder auf dem Vor-Corona-Niveau. ...

weiterlesen
Online seit
14.10.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Love me Tinder

Vor 10 Jahren startete die neue Dating-Generation

Das Internet hat die Chancen, Kontakt zu anderen Menschen zu finden, revolutioniert. Datingportale machen es möglich, von überall aus Kontaktwünsche an Gleichgesinnte zu ...

weiterlesen
Online seit
12.10.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Künstliche Intelligenz und ihre Grenzen

Die Unfallerkennung von iPhone 14 und Apple Watch

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht: Mit den neuen Apple-Produkten kann man vor allem in Vergnügungsparks Überraschungen erleben.

weiterlesen
Online seit
11.10.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Die Landesmedienanstalten legen Public-Value-Liste vor

Im Fernsehen läuft vieles, was bestenfalls unterhaltend ist – aber es gibt auch Angebote, die über Politik, Wissenschaft, künstlerische Ereignisse oder die Bewältigung schwieriger ...

weiterlesen
Online seit
07.10.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Freizeit-Monitor: Die Deutschen sind passiver geworden

Am 20. September wurde der Freizeit-Monitor 2022 veröffentlicht. Internet- und Fernsehnutzung stehen in Deutschland an der Spitze der Freizeitaktivitäten.

weiterlesen
Online seit
30.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Nachrichtenvermeidung

Immer mehr Menschen verweigern sich Informationsmedien

Immer mehr Menschen fühlen sie sich durch die Vielzahl an Schreckensmeldungen und Katastrophennachrichten psychisch belastet. Die Folge: Sie kehren Nachrichtenangeboten zunehmend ...

weiterlesen
Online seit
28.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Was darf wer über wen öffentlich sagen?

Streit um Veröffentlichungen aus dem Privatleben von Prominenten

Für die Bürger*innen in Deutschland gilt das Recht am eigenen Bild. Der Schutz ihrer Privatsphäre leitet sich aus dem Schutz der Menschenwürde (Art. 1 Grundgesetz) ab. Für ...

weiterlesen
Online seit
26.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Kontopfändung wegen Zahlungsverweigerung

Rechter Schriftsteller muss 10.000 € wegen Hasskommentar gegenüber Luisa Neubauer zahlen

Weil der Schriftsteller Akif Pirinçci seine Entschädigungzahlung, zu der er wegen seines sexistischen Kommentars gegenüber Luisa Neubauer verurteilt worden war, nicht zahlte, wurde ...

weiterlesen
Online seit
23.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Indizierungsantrag zum Höcke-Buch abgelehnt

Das Buch des AfD-Politikers Björn Höcke kann als sozialethisch desorientierend bezeichnet werden. Deshalb hat der Antisemitismusbeauftragte Hessens, Staatssekretär Uwe Becker, ...

weiterlesen
Online seit
22.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Jugendliche misstrauen den Medien

Medienvertrauen hängt deutlich mit Vertrauen generell zusammen

Eine Studie der Universität Bielefeld hat untersucht, wie hoch bei Kindern und Jugendlichen das Vertrauen in die Medien ist. Ergebnis: Das Misstrauen ist hoch. Als Grund für die ...

weiterlesen
Online seit
19.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

OVG Münster bestätigt Verbot pornografischer Internetangebote aus Zypern

Konsequenzen des Urteils sind jedoch ungewiss

Im Dezember 2021 hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf das Internetangebot dreier zypriotischer Pornoanbieter als in Deutschland unzulässig erklärt. Zwei der Anbieter klagten ...

weiterlesen
Online seit
13.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Freiheitsrechte oder Verhinderung von sexuellem Missbrauch?

EU-Kommission will digitale Kommunikation überwachen

Soziale Netzwerke, aber auch Messengerdienste wurden in der Coronapandemie vermehrt genutzt, um unter falschen Angaben Kontakte zu Kindern und Jugendlichen mit dem Ziel des ...

weiterlesen
Online seit
05.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Entschädigung für die Verbreitung von Verschwörungsmythen

Alex Jones muss 49 Millionen US-Dollar Entschädigung zahlen

Als Radiomoderator hat Alex Jones alle möglichen Verschwörungstheorien verbreitet. Auf seiner Website infowars.com hat er die Apokalypse in Form der Machtübernahme durch fremde ...

weiterlesen
Online seit
02.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Rückzug statt Diskurs

Ravensburger Verlag entschuldigt sich für „Winnetou“-Buch. Ein Kommentar

Das Prädikat „Besonders wertvoll“ der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) für die Karl-May-Verfilmung Der junge Häuptling Winnetou führte schon im Ausschuss zu vehementer ...

weiterlesen
Online seit
01.09.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Unter dem Radar

Rechtsextreme Inhalte wandern auf kleinere Onlineplattformen

Große soziale Plattformen sind gesetzlich verpflichtet, Beschwerden gegen rechtswidrige Inhalte kurzfristig zu prüfen und die Inhalte gegebenenfalls innerhalb von 24 Stunden zu ...

weiterlesen
Online seit
30.08.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Mobile Internetnutzung nimmt rasant zu

Postbank Digitalstudie 2022

Eine Studie der Postbank zeigt, dass die Internetnutzung mit dem Smartphone stark zugenommen hat.

weiterlesen
Online seit
24.08.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Frankreich will die Rundfunkgebühr abschaffen

In Frankreich soll der öffentlich-rechtliche Rundfunk nicht mehr über Gebühren finanziert werden.

weiterlesen
Online seit
12.08.2022
Artikel
Joachim von Gottberg

Verträge mit begrenzter Wirkung

GNTM-Kandidatin darf beweisbare Kritik veröffentlichen

Eine ehemalige Kandidatin bei Germany's Next Topmodel (GNTM) wurde verklagt, weil sie sich kritisch über die Produktionsbedingungen der Show geäußert hatte. Ein Hamburger Gericht ...

weiterlesen
Online seit
11.08.2022
Artikel