Die Spalten Autor/-in und Publikation lassen sich per Klick auf- und absteigend sortieren.

In dieser Rubrik befinden sich 271 Beiträge

Autor/-inAutor/-inTitelPublikationPublikationMedientypMedienart
Werner C. Barg

Bildnisse eines Bösewichts

Die Darstellung des „Joker“ im Hollywoodkino

Die Figur „The Joker“ gehört neben Ernst Stavro Blofeld, dem Gegenspieler von James Bond, zu den schillerndsten und bekanntesten Figuren des Bösen im fiktionalen Universum des ...

weiterlesen
Online seit
18.06.2020
Artikel
Lukas Hoffmann

„Al Pacino – Star wider Willen“

Die Entstehung einer Doku über einen Star

Der Schauspieler Al Pacino wurde im April dieses Jahres 80 Jahre alt. Zum Geburtstag widmete ihm die Kölner Filmproduktion BROADVIEW TV im Auftrag des Senders 3sat ein einstündiges ...

weiterlesen
Online seit
09.06.2020
Artikel
Tilmann P. Gangloff

Das Ende der Schockstarre

Wie die Corona-Krise das Fernsehen verändern wird

Wenn das ganze Land stillsteht, werden natürlich auch keine Filme und Serien produziert. Bei einigen „Dailys“ konnte allerdings schon nach wenigen Tagen wieder gedreht werden. ...

weiterlesen
Online seit
28.05.2020
Artikel
Werner C. Barg

Zurück in die Vergangenheit

Der Brexit erreicht das Kino

Am 25. April 2020 nahm der britische Premierminister Boris Johnson nach seiner Corona-Erkrankung die Amtsgeschäfte wieder auf. Nun wird wohl bald neben Corona auch wieder ein ...

weiterlesen
Online seit
04.05.2020
Artikel
Georg Fischer, Lorenz Grünewald-Schukalla

Memes als niedrigschwellige politische Praxis

Internet-Memes sind mehr als nur witzige Bilder mit pfiffigen Überschriften. In diesem Beitrag wird gezeigt, dass Memes offene Texte sind, die in ihrer konkreten Verwendung ganz ...

weiterlesen
tv diskurs
92, 2/2020
Artikel
Bernward Hoffmann

Zwischen APPetizer und APPlenkung

Digitalisierung in der medienpädagogischen Praxis

Im Alltag sind Apps oft Appetizer, die von Freunden empfohlen wurden, nicht viel kosten dürfen, kurz ausprobiert werden und vielleicht Lust auf mehr machen. Wir Menschen bleiben ...

weiterlesen
tv diskurs
92, 2/2020
Artikel
Florian Krauß

Transnationale Vernetzungen in der Fernsehserienproduktion

Branchendiskussionen beim „Berlinale Series Market“ 2020

Die Fernseh- und Filmbranchen sind eng miteinander verwoben; bei sogenannten High-End- oder Qualitätsserien werden die Grenzen nochmals fließender. Die Berlinale hatte sich bereits ...

weiterlesen
Online seit
15.04.2020
Artikel
Tilmann P. Gangloff

Wo geht’s denn hier zum Firlefanz?

Warum so viele Unterhaltungsformate im deutschen Fernsehen Importe sind

Das deutsche Fernsehen ist Importweltmeister: Quotenknüller wie The Masked Singer, Deutschland sucht den Superstar (DSDS), Das Supertalent oder Wer wird Millionär? sind alle im ...

weiterlesen
Online seit
08.04.2020
Artikel
Tilmann P. Gangloff

Augen zu und durch

Warum die Anwesenheit von Experten beim Dreh intimer Szenen eine große Erleichterung wäre

Bei Dreharbeiten gibt es Experten für Stunts, Zweikämpfe und Tänze; nur bei intimen Szenen wurden Schauspieler lange alleingelassen. Das ändert sich gerade: Wenn britische und ...

weiterlesen
Online seit
24.02.2020
Artikel
Werner C. Barg

„Fuck off, Hitler!“

JOJO RABBIT und die Tradition der Anti-Nazi-Komödie im Kino

Jojo Rabbit ist ein neuerlicher Versuch, die grausame Zeit der Hitler-Diktatur mit den Mitteln des komischen Films darzustellen. Der Beitrag rollt auf, in welcher filmischen ...

weiterlesen
Online seit
10.02.2020
Artikel
Eva Maria Lütticke

Generation Z und die heile Welt auf Instagram

Ein Leben ohne Instagram? Für die meisten Jugendlichen unvorstellbar. Für sie ist die Onlineplattform ein fester Bestandteil ihres alltäglichen Lebens geworden. Man könnte von ...

weiterlesen
tv diskurs
91, 1/2020
Artikel
Cathleen Henschke

Produktion von Erklärfilmen

Zur Gestaltung von Lernprozessen im digitalen Zeitalter

Jugendliche nutzen zunehmend Erklärfilme, um komplexe Sachverhalte aus dem Unterricht zu verstehen. Die Nutzung digitaler Plattformen wie YouTube ist wesentlicher Bestandteil des ...

weiterlesen
tv diskurs
91, 1/2020
Artikel
Daniel Hajok

Eine Generation meldet sich zu Wort

Ergebnisse der aktuellen Shell-Jugendstudie

Nachdem 1953 die erste Ausgabe erschien, meldet sich die Shell Jugendstudie nun zum 18. Mal zu Wort. Bereits im Titel wird auf das fokussiert, was mit Blick auf die junge ...

weiterlesen
tv diskurs
91, 1/2020
Artikel
Tilmann P. Gangloff

Das Imperium schlägt zurück

Mit welchen Strategien die klassischen TV-Sender auf den Erfolg von Netflix & Co. reagieren

Was vor 20 Jahren noch wie Science-Fiction klang, ist dank Mediatheken und Streaming­diensten längst Wirklichkeit: Fernsehen immer und überall; jeder Zuschauer ist sein eigener ...

weiterlesen
Online seit
07.01.2020
Artikel
Barbara Felsmann

Die innere Verfasstheit von Kindern und Jugendlichen

Ein Schwerpunkt bei den Filmen von doxs! 2019

Doxs!, das Dokumentarfilmfestival für Kinder und Jugendliche, ist volljährig. Mit seiner 18. Ausgabe gehört es nun außerdem gleichberechtigt zur Duisburger Filmwoche, die seit ...

weiterlesen
Online seit
19.12.2019
Artikel
Katharina Pethke, Christoph Rohrscheidt, Elsa

Ein persönliches Schicksal mit universellem Charakter

Das Konzept für den Dokumentarfilm Dazwischen Elsa wurde 2018 im Rahmen des Stipendia­tenprogramms doku.klasse mit Jugendlichen diskutiert (siehe Bericht im FSF-Blog). Ein Jahr ...

weiterlesen
Online seit
19.12.2019
Interview
Werner C. Barg

THE IRISHMAN – Cinema Goes Streaming?

Der Streamingdienst Netflix startete im Herbst 2019 eine kleine Offensive mit Filmen hochkarätiger Regisseure im Kino. Sie sollten nur kurz im Kino laufen und in der Regel nach ...

weiterlesen
Online seit
10.12.2019
Artikel
Werner C. Barg

Make Hollywood Great Again!?

Die Hollywoodproduktion steckt schon länger in einer kreativen und nun zunehmend auch ökonomischen Krise. Anhand von Roland Emmerichs Film Midway – Für die Freiheit und Quentin ...

weiterlesen
Online seit
13.11.2019
Artikel
Heidi Schelhowe

Wer ist Akteur?

Zur Besonderheit Digitaler Medien und zur Aufgabe von Bildung

Digitale Medien sind Ergebnis gesellschaftlicher Entwicklungen, und über die Interaktion werden sie von uns allen mit konstruiert. Dies ist in der Regel verborgen, ebenso wie die ...

weiterlesen
tv diskurs
90, 4/2019
Artikel
Christina Witz, Helge Jannink

„Muss man später wirklich Sex machen?“

Sexuelle Darstellungen hinsichtlich ihrer Wirkung auf Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersgruppen einzuschätzen, gehört zu den schwierigsten Aufgaben in der ...

weiterlesen
tv diskurs
88, 2/2019
Interview
Christina Heinen

Aufschrei

Drei Berliner Gymnasiasten haben eine App gegen Mobbing entwickelt: exclamo.

weiterlesen
tv diskurs
88, 2/2019
Artikel
Melanie Baxter

Die Integration von Geflüchteten als Aufgabe des Fernsehens

Als Leitmedium der 6- bis 12-Jährigen in Deutschland kann das Fernsehen einen bedeutenden Beitrag zur Integration von Flüchtlingen in der Bundesrepublik leisten. Welche Inhalte ...

weiterlesen
tv diskurs
88, 2/2019
Artikel
Jörn Zahlmann

Das Prinzip Provokation

Unsere Nachrichtenkriterien scheinen gemacht zu sein für populistische Kampagnen. Der ehemalige Reality-TV-Produzent US-Präsident Donald Trump hat es während seines kontrovers ...

weiterlesen
tv diskurs
87, 1/2019
Artikel
Daniel Hajok

Tauchen Jugendliche zu tief in die Welt digitaler Medien ein?

Medien hatten schon immer eine besondere Faszination für Jugendliche. Angesichts der starken Bindung, die sie zu Smartphones und Messengerdiensten, Social-Media-Angeboten und ...

weiterlesen
tv diskurs
87, 1/2019
Artikel
Daniel Hajok

Smartphone immer, Fernsehen immer seltener

Ergebnisse der JIM-Studie 2018

Kaum jemand erinnert sich noch daran, was es für ein ehrgeiziges Vorhaben war, als im November 1998 die erste Ausgabe der JIM-Studie erschien. Heute, 20 Jahre später, wissen wir, ...

weiterlesen
Online seit
12.12.2018
Artikel